Julia & Dominiks entspannte Schwarzwald-Hochzeit

In unserem Erstgespräch waren wir von der ersten Sekunde an auf einer Wellenlänge. Julia und Dominik sind genauso reiselustig und würden am liebsten einen VW-Bus umbauen und dazu einen Hund mit einpacken. Genauso entspannt und cool, wie sich das anhört, so war auch ihre Schwarzwald-Hochzeit in Form einer ungezwungenen Trauung im Freien.

Es ist immer schön, wenn es vor der Trauung schon zu einem entspannten Get together bei einem Gläschen Sekt und Snack der Gäste kommt. Denn alle sind dann schon bedeutend lockerer und eingegroovt. Den Gänsehaut-Moment in dem alle Gäste „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ sangen werde ich wohl nie vergessen. Die entspannte Atmosphäre zeichnete sich durchweg in den lächelnden Gesichtern der Gäste ab.

Besonders auch der unkonventionelle Look von Julia hatte es mir angetan. Ein leichtes Leinenkleid, kombiniert mit Budapester – so ein cooler Look!

Location: Kammererhof, Nußbach/Triberg im Schwarzwald
Hochzeitskleid: Son de flor